• 1
  • 2

Haftpflichtversicherung

Kleine Ursache, großer Schaden

Eine kleine Unaufmerksamkeit und schon ist es passiert. Das Rotweinglas ist auf dem teuren neuen Teppich umgekippt. Oder Rutscht der Postbote im Winter auf dem Gehweg aus, weil man diesen nicht geräumt oder gestreut hat und erleidet dadurch einen Personenschaden (Bruch infolge des Sturzes usw.) oder Sachschaden (beschädigte Kleidung), so ist auch das noch durch die Haftpflichtversicherung versichert.

Für Schäden, die durch Unaufmerksamkeit, Leichtsinn oder Fahrlässigkeit entstanden sind, haftet der Verursacher mit seinem gesamten Vermögen. Dabei können kleine Schäden in der Regel noch selbst bezahlt werden. Bei größeren Sach- und Personenschäden werden die Kosten schnell zu einer echten Existenzbedrohung.

Deshalb ist die private Haftpflichtversicherung eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt – und eine der preiswertesten dazu.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen